• en
  • de

Convergys® ISE Auto

Convergys® ISE Auto

Das automatische Elektrolyt-Analysegerät Convergys® ISE Auto basiert auf der fortschrittlichen ionenselektiven Elektroden (ISE) Technologie. Es misst die Konzentrationen von K+, Na+, Cl, Ca++, Li+, pH-Wert und TCO2 (optional) im Blut, Serum, Plasma, Urin oder der Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit.

Das Analysegerät wurde in Deutschland entwickelt und wird am Hauptsitz von Convergent Technologies hergestellt. Es hat eine sehr kompakte Bauweise und als Schnittstelle ein sehr benutzerfreundliches LCD Touch Panel mit logisch zugeordneten Menüstrukturen.

Das Convergys® ISE verfügt über ein vollautomatisches Probenaufnahmesystem. Die Aufnahme erfolgt aus Probenbechern, welche in einer Probenscheibe mit 25 Positionen unterhalb des Probenaufnahmesystems untergebracht sind. Die Position 0 dient Kalibrierungs, Notfall, Spül-und Sensortestprogrammen.

Bis zu 500 Proben-Tests und 31 Tests für jede der 2 QC Ebenen können von dem ISE Gerät gespeichert werden.

Das Convergys® ISE verfügt über eine getrennte QC-Datenbank-Option für die automatische Berechnung der K-und D-Faktoren der einzelnen Ionen.

  • Gemessene Parameter: K+, Na+, Cl-, Ca++, Li+, pH-Wert und optional TCO2 Werte.
  • Autosampler für 24 Proben und 1 Notfall-Probe.
  • 100 µl Probenvolumen bei Vollblut, Serum, Plasma, Urin oder Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit.
  • 60 Tests pro Stunde Probendurchsatz.
  • Optional TCO2 Messmodul.
  • Integrierter Thermodrucker.
  • Automatische Zwei-Punkt Kalibrierung.
  • 2 Level QC Management und integrierte statistische Analyse.
  • 240x128 Dot Matrix Touch-LCD.
  • Großer Datenspeicher für 500 Ergebnisse.
  • Integrierter Luft-Flüssigkeit-Luft-Flüssigkeits-Spülmodus zur Vermeidung von Probenübertrag.
  • Gemessene Parameter: K+, Na+, Cl-, Ca++, Li+, pH-Wert und optional TCO2 Werte.
  • Messprinzipien: ISE Technologie basierte Elektrolyt Analyse zur Bestimmung der Ionenkonzentration von K+, Na+, Cl-, Ca++, Li+ und pH Werten. Druckmessung unter Einsatz von Reaktionsflüssigkeit zur Bestimmung der TCO2-Konzentration.
  • Probendurchsatz: 60 Tests / Stunde.
  • Reagenzsystem: Kalibrator-1 Lösung, Kalibrator-2 Lösung, Reinigungslösung, Füllflüssigkeiten für ISE und Referenzelektroden, Reaktionsflüssigkeit und Kalibrierungsflüssigkeit für TCO2(optional).
  • Verfahren zur Probenentnahme: Vollautomatisches Probenaufnahmesystem zur Benutzung mit Probenbechern.
  • Probenvolumen: 100 µl
  • Probenarten: Humanes Vollblut, Serum, Plasma, Urin oder Gehirn-Rückenmark-Flüssigkeit (integrierte Referenzwerte).
  • Verfahren zur Reinigung: Chemische Reinigung der Messeinheit und des Schlauchsystems mit Reinigungslösung.
  • Qualitätskontrolle: 2 QC Level. QC-Parameter beinhalten alle gemessenen Parameter. Separate QC-Datenbank. Option für automatische Berechnung von K-und D-Faktoren der einzelnen Ionen.
  • Kalibrierung: Automatische Zwei-Punkt-Kalibrierung mit zusätzlicher Option zur manuellen 1-Punkt und 2-Punkt Kalibrierung.
  • Standby-Modus: Voreingestellt mit automatischem Kalibrierungsintervall.
  • Benutzeroberfläche: Bedienerfreundliches Systemmenü mit Steuerung über das LCD Touch Display.
  • Diagnose: Funktion zur Eigendiagnose mit einfach verständlichen Berichten.
  • Verfügbare Sprachen: Englisches Menü.
  • Speicherkapazität: 500 Ergebnisse.
  • Computer-Schnittstelle: RS-232 serielle Schnittstelle für den Datenaustausch.
  • Eingebauter Drucker: Graphischer Thermodrucker mit 58 mm breiter Papierrolle. Druckt vollständige Berichte.
  • Display: Hintergrundbeleuchtetes 240x128 Dot Matrix Touch-LCD.
  • Stromversorgung: 100–120 oder 200–240 VAC, 50–60 Hz.
  • Betriebsbedingungen: 15–30 °C, 59–86 °F (Optimale Temperatur ist 25 °C, 77 °F), 20–80 % rel. Luftfeuchtigkeit
  • Abmessungen und Gewicht: (B x T x H) 300 x 290 x 275 mm, ca. 6,5 kg.